Konfirmandenkurse

Vorkonfirmandenkurs für Viertklässler

Gemeinsam mit den Kindern wollen wir die Kirche und das Gemeindeleben entdecken und über Geschichten aus der Bibel nachdenken. Vielleicht hat dann auch jemand Lust, beim Krippenspiel mitzumachen. Auf jeden Fall werden wir miteinander singen und auch spielen. Und zum Abschluss gibt es eine Übernachtung in echten Pfadfinderzelten.

Seit einigen Jahren findet der Vorkonfirmandenkurs in unserer Kirchengemeinde bereits für die Kinder statt, die im 4. Schuljahr sind. Der Hauptkonfirmandenkurs ist dann 3 Jahre später während der 8. Klasse.

Der Kurs wird von Frau Petra Fuß (in Zusammenarbeit mit Pastorin Haar-Rathjen) durchgeführt. Die Taufe des Kindes oder eine Kirchenmitgliedschaft der Eltern ist keine Voraussetzung. Die Anmeldung ist vor den Sommerferien.

Vorkonfirmandenkurs für Siebtklässler

Außerdem bieten wir einen Konfirmandenkurs an für die 7. Klassenstufe. Dieser Kurs ist nur für Kinder, die am Konfirmandenkurs für die 4. Klasse noch nicht teilgenommen haben, etwa weil sie neu in unsere Dörfer gezogen sind. Der Kurs wird einmal im Monat an einem Samstag von 11.00 bis 14.00 Uhr stattfinden. Der Ort kann wechseln, da der Kurs gemeinsam mit der Kirchengemeinde Mulsum veranstaltet wird. Die Anmeldung ist vor den Sommerferien.

Hauptkonfirmandenkurs

Der Hauptkonfirmandenkurs wird in der Regel von den Jugendlichen besucht, während sie in der 8. Schulklasse sind. Auf jeden Fall sollten sie in dem Jahr, in dem die Konfirmation ist, mindestens 14 Jahre alt werden. Zum Ende der 7. Klasse sollten sie am besten angemeldet werden.

Der Konfirmandenkurs wird zur Zeit nur von Pastorin Haar-Rathjen durchgeführt. Die Konfirmanden können unter mehreren Kursterminen wählen. Zum Konfirmandenkurs gehört eine Wochenendfreizeit einige Wochen vor der Konfirmation.