Aktuelles

Öffnung der Bücherei!


Ab dem 27. Juli öffnet die Bücherei wieder ihre Türen.

In den Sommerferien ist sie immer dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Ab dem 26. August ist die Bücherei wie folgt geöffnet:

             dienstags und donnerstag von 16 bis 18 Uhr
 

Anmeldung zu den Gottesdiensten


Die Plätze in der Kirche sind begrenzt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung bis freitags 18 Uhr, unter Tel.-Nr. 04149 8055 (bitte auf den Anrufbeantworter Namen und Telefonnummer sprechen) oder per Mail pfarramt@kirche-fredenbeck.de.

Die Martin-Luther-Kirche ist wieder zu Fuß und mit dem Auto über beide Auffahrten zu erreichen,
allerdings von der Seite 'Am Steinkamp'. 

Parkplatzmöglichkeiten sind auf dem Kirchparkplatz und in der Straße 'Am Steinkamp' auf dem Parkplatz
des Kindergartens 'Lüthus'. 

Mit dem Rückenwind Gottes auf Fahrt gehen

Nachdem der Mai doch eher verregnet war und wir beide Termine für die Fahrradtouren absagen mussten, weil das Wetter uns jedes Mal einen Strich durch die Rechnung machte, wagen wir es erneut.

Wir haben Lust, Zeit in der Natur zu verbringen, Sonne und steigende Temperaturen beim entspannten Radtouren zu genießen. Außerdem hat Fahrradfahren eine positive Auswirkung auf unsere Gesundheit. Genau das möchten wir mit allen, ob Frau, Mann, jung oder alt, die auch gern Fahrradfahren, teilen.

Am Mittwoch, dem 18.08.2021 um 18 Uhr

wollen wir uns wieder aufmachen, und durch Gottes schöne Natur radeln. Zwischendurch werden wir kleine Stopps einlegen, um ein Picknick zu machen und ein paar Texte auf uns wirken zu lassen. Für das Picknick bringt sich jede und jeder bitte selbst etwas mit.

Anmeldungen bitte bis jeweils einen Tag vor der Radtour unter Tel. 04149 8055 oder per Mail pfarramt@kirche-fredenbeck.de

Es freuen sich

Anneli Hauschild und
Heide Wehling-Keilhack

Die neue Ichthys-CD 'bunt' ist da!

Die CD ist erhältlich:

- im Kirchenbüro (bitte Öffnungszeiten beachten)
- Firma Block, Helmste
- Firma Autohaus Gotthard, Fredenbeck
- Dieter Murck, Festhalle Kutenholz

Bedingt durch die allgemeine Situation möchten wir auch die Möglichkeit anbieten, ohne persönliches Erscheinen eine CD zu bekommen. Dazu rufen Sie bitte Rüdiger Timm unter der Tel.-Nr. 04149 928877 an.
 

Sozialberatung

Im Rahmen der Kirchenkreissozialarbeit des Kirchenkreises Buxtehude wird es ab dem 1. September 2018 weiterhin das Angebot der Soziallotsen in unserer Ge­meinde geben. Herr Gerhard Behrmann hat sich in den letzten Wochen zum Soziallotsen ausbil­den lassen. Die Aufgabe der Soziallotsen ist es Menschen bei der Lösung ihrer all­täglichen Probleme zu unterstützen bzw. sie an die entsprechenden Hilfsangebote weiterzuvermitteln. Dazu zählen unter anderem das Begleiten zu Ämtern, das Aus­füllen von Anträgen, Erklären von behördlichen Schreiben und vieles mehr. Herr Behrmann wird dabei intensiv durch die zuständige Kir­chenkreissozialarbeiterin Frau Frenkel und die Projekt­koordinatorin Frau Rinka beraten und unterstützt. Der Lotse unterliegt der Schweigepflicht. Mit diesem Angebot soll auch künftig gewährleistet wer­den, dass Menschen, die aufgrund langer Wege oder fehlenden Fahrgeldes das Angebot der Sozialberatung im Haus der Diakonie in Buxtehude nicht wahrnehmen können, einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort vorfinden.

Ich lebe seit 1976 in Deinste. Meine Erfahrungen aus meiner beruflichen Tätigkeit und aus der ehrenamtli­chen Arbeit in der Politik möchte ich verwenden, um vielen Bürgern in schwierigen Situationen vor Ort zu helfen und die Kirchen­sozialarbeit zu unterstützen. Gerhard Behrmann

Ein Kontakt zu Herrn Behrmann kann über das Kirchenbüro der Kirchengemeinde (mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 04149 8055) hergestellt werden oder über den Diakonieverband Buxtehude (Tel. 04161-644446).